Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

Der Abriss der Trump Plaza wird Spenden für den Atlantic City Club sammeln

Casino in atlantische Stadt ist geplant, nächsten Monat abgerissen zu werden, und Stadtbeamte hoffen, das Abrissereignis in eine Spendenaktion zu verwandeln, die mehr als erwartet 1 Million Dollar. Dieses Casino ist Trump Plaza und der Gewinner des Gebots kann den Knopf drücken und ihn in die Luft jagen.

"Ich wollte den Abriss dieses Ortes nutzen, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln."

Marty Little, Bürgermeister von Atlantic City

Demolition Fundraiser

Der Abriss der Glücksspielanlage, die 2014 geschlossen wurde und seitdem verfallen ist und deren Abriss billiger als der Wiederaufbau ist, wird zu einer Spendenaktion für Jungen & Mädchen Club in Atlantic City. Die Abbrucharbeiten an dem Grundstück begannen Anfang dieses Jahres und die Überreste der Struktur werden in die Luft gesprengt 29. Januar.

Der Auktionszeitraum läuft von Donnerstag bis 19. Januar und der Club, der außerschulische und sommerliche Freizeit-, Bildungs- und Berufsaktivitäten für Kinder und Jugendliche durchführt, gab eine Auktion an ein professionelles Auktionsunternehmen in Auftrag, die mit einer Live-Auktion unter allen Top-Bietern endet, um den Gewinner zu ermitteln.

Das Casino, das sich in bester Lage an der Promenade von Atlantic City befindet, wurde von Donald Trump, einem damaligen Entwickler, in eröffnet 1984 Während seines Booms veranstaltete es viele hochkarätige Boxkämpfe mit dem derzeitigen Präsidenten. regelmäßig.

Die Geschichte von Atlantic City Trump

Trump Plaza schloss seine Türen im Jahr 2014 zusammen mit drei anderen Casinos in Atlantic City, die ebenfalls geschlossen wurden. Nach der Schließung blieb die Spielanlage 6 Jahre lang inaktiv, was dazu führte, dass große Teile der Fassade von einem der Hoteltürme aus zu Beginn dieses Jahres aufbrachen und auf den Boden fielen. In einem anderen Fall fielen während eines Sturms Trümmer von der verfallenden Struktur auf die Promenade.

Trumps zweites Casino, Taj Mahal, ebenfalls 2016 endgültig geschlossen, aber im Gegensatz zu Trump Plaza wurde es im Laufe der Zeit nicht zurückgelassen und wird jetzt als Casino betrieben Hardrock. Trump MarinaDas dritte Casino von Donald Trump in Atlantic City wurde 2011 an den Milliardär und Casino-Mogul Tilman Fertitta aus Texas verkauft und umbenannt Goldenes Nugget.

Sobald das Trump Plaza Casino verschwindet, wird sich das Land öffnen und die Möglichkeit bieten, etwas anderes zu bauen, und Bürgermeister Small sagte, er sei daran interessiert, Ideen mit dem Landbesitzer Carl Icahn zu besprechen, der 2009 das Unternehmen Trump verlassen hat. Ausstieg aus dem Insolvenzgericht im Jahr 2016

„Die innerstädtischen Gebiete am Meer öffnen sich nicht oft. Wir haben eine Chance, es richtig zu machen.

Marty Little, Bürgermeister von Atlantic City

Der Abriss des Atlantic City Casinos findet nicht jeden Tag statt: Der letzte war im Jahr 2007, als das ehemalige Sands Casino abgerissen wurde, um Platz für einen anderen Casino-Komplex zu schaffen, der nie aufgetaucht ist.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"