Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

Bally's Corporation hat die Übernahme von Bet.Works für 125 Millionen US-Dollar abgeschlossen

Terrestrischer Casinobetreiber und interaktiver Unterhaltungsanbieter Ballys Corporation gab heute die Übernahme eines Anbieters von Gaming-Technologie bekannt Bet.Works beendet.

„Der Abschluss der Bet.Works-Übernahme ist ein wichtiger Meilenstein für Bally's, da wir unsere langfristige Wachstums- und Diversifizierungsstrategie fortsetzen. "

Soo Kim, Vorstandsvorsitzender von Bally's Corporation

Bet.Works Technologie-Stack und schlüsselfertige Lösungen

Im November Ballys Corporation sie hat sich bereit erklärt zu zahlen 125 Millionen US-Dollar hinter einem Plattformanbieter für Wettanbieter in New Jersey, Indiana, Iowa und Colorado und erwirbt eigene Technologien und schlüsselfertige Lösungen. Die Hälfte des Transaktionsbetrags wurde in Aktien gezahlt, die die Bet.Works-Aktionäre für mindestens ein Jahr halten wollten.

„In nur wenigen Jahren haben wir das Unternehmen von einem regionalen Casino-Betreiber zum einzigen US-amerikanischen Glücksspiel- und Unterhaltungsunternehmen entwickelt, das seinen Kunden ein Multi-Channel-Erlebnis bietet, das ein nationales Portfolio erstklassiger Immobilien mit beispiellose digitale Fähigkeiten. "

Soo Kim, Vorstandsvorsitzender, Vorstand von Bally's Corporation

Die Hinzufügung von Marketing, Betrieb, Kundenservice, Risikomanagement und Compliance mit Bet.Works hat Bally zur einzigen vertikal integrierten Sportwetten- und iGaming-Marke gemacht, die landbasierte Casinos, Online-Spiele und B2B2C Geschäftsmodell.

„Mit Bet.Works“, der marktführenden Technologie hinter unserer interaktiven Plattform, sind wir gut aufgestellt, um bedeutende Chancen in dieser immer noch schnell wachsenden Branche zu nutzen und freuen uns darauf, noch in diesem Jahr zusätzliche interaktive Angebote einzuführen. "

Soo Kim, Vorstandsvorsitzender von Bally's Corporation

Ballys Interactive Division

Parallel zur Ankündigung der Übernahme kündigte Bally's an, zwei operative Divisionen zu bilden, Ballys Casinos physische Spiel- und Unterhaltungseinrichtungen und Ballys Interaktiv um alle Wettaktivitäten von Bet.Works sowie das am schnellsten wachsende tägliche Fantasy-Sportgeschäft in Nordamerika abzudecken Affenmesser Kampf und Anbieter von kostenlosen B2B-Spielen SportAnrufer .

„Seit wir die Übernahme im letzten Jahr bekannt gegeben haben, wurde enorm viel Arbeit in die Entwicklung unserer Online-Sportwetten- und interaktiven Produktsuite gesteckt. Wir sind sehr zuversichtlich, dass die großartige Erfahrung unserer vielfältigen Plattform unseren über Millionen aktiven Kunden bringen wird.

George Papanier, Präsident und CEO, Bally's Corporation

David Wang, Gründer und CEO von Bet.Works, wird die Integrationsbemühungen des erfahrenen Teams von mehr als 190 Mitarbeitern des Technologieunternehmens leiten, während Bally's Interactive Pläne für die Eröffnung eines Technologieentwicklungszentrums in Rhode Island bis Ende 2021 vorbereitet Das Zentrum wird 25 Mitarbeiter beschäftigen.

Wang drückte die Begeisterung des gesamten Bet.Works-Teams aus, eine neue Reise durch die Bally Interactive-Division zu beginnen und vom beispiellosen Wachstum des letzten Jahres durch die Verbesserung der Online-Wett- und Spieltechnologie von Bally zu profitieren, einschließlich der Integration mit Bally Sport und den kürzlich eingeführten Bally Bet-Wetten Marke in Colorado.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"